Der EU XXL Film " St. Jacques - Pilgern auf Französisch" in Kirchstetten

Vizebgm. Maria Rollenitz, Banu Mukhey, Karl J. Mayerhofer
Vizebgm. Maria Rollenitz, Banu Mukhey, Karl J. Mayerhofer

Mit der französischen Filmkomödie „St. Jacques - Pilgern auf französisch“, unter der Regie von Coline Serrau, beendeten die Marktgemeinde Kirchstetten und der kulturkreiskirchstetten die Reihe der „EU XXL Filme“. Frau Vzbgm. Maria Rollenitz und kkk Präsident Karl J. Mayerhofer waren über den sehr guten Besuch erfreut und konnten unter den Besuchern auch Frau Banu Mukhey vom Büro der „EU XXL Film“ begrüßen. Dass „Kino im Ort“ ein sehr gutes Projekt für die ganze Region ist, zeigte sich an der Gästeliste - unter ihnen Fritz Weinauer, Mag. Silvia Schweighofer, Mundartdichterin Rosa Dorn und viele andere. Alle unterhielten sich köstlich über den Streit dreier Geschwister, die auf Grund eines überaus großen Erbes die Mühe des Jacobsweges gehen müssen. Der Film, der nicht nur die Schönheiten rund um den Weg, sondern auch Tiefgründiges über die Selbstfindung des einzelnen Wanderers und seine Beweggründe, die wochenlangen Strapazen auf sich zu nehmen, aufzeigt, bestätigt, daß er seine zahlreichen Auszeichnungen mit Recht erhalten hat.