Wiener3Wald, Vernissage mit Künstlern von kkk, Leopold Kammerer, Josef Frank und Karl J. Mayerhofer in der Raiba Wienerwald

Seit fünf Jahren gibt es die Verbindung kulturkreiskirchstetten mit der Raiffeisenbank Region Wienerwald und alljährlich findet unter dem Motto Wiener3Wald die Präsentation des künstlerisch gestalteten Sparbuches mit einem kulturellen Abend statt. Mit der Präsentation des Sparbuches „Rose Blau“ schließt sich der Zyklus der Rosenfrauen des Malers Karl J. Mayerhofer. Der Obmann der Raiffeisenbank Wienerwald DI Dr. Emmerich Berghofer brachte es mit treffenden Worten auf den Punkt. ‚Die Aussenseite, gestaltet vom internationalen Künstler Karl J. Mayerhofer, die Innenseite soll nun von Ihnen gestaltet werden!’ So sprach er in seinen einführenden Worten. Mag. Alfons Neumayer, Mag. FH Gerald Binder und Andrea Felber freuten sich über ein volles Haus. Die Malerkollegen Josef Frank und Leopold Kammerer zeigten einen Querschnitt ihrer Werke und Christa „Tschelsie“ Berger und Julia Bachtröger sorgten für einen stimmungsvollen musikalischen Abend. Unter den zahlreichen Gästen wurden auch gesehen Maria Rollenitz, Johann Dill, Wolfgang Schüller, Manfred Schweighofer, Galeristin Uschi Fischer, Walter Berger und und und. Der beliebte Kalender von Leopold Kammerer für 2011 ging mit Freuden druckfrisch an die Sammler.