Vernissage von Susanna Hiess in der Galerie-M

Paula Johanna Springinsfeld, Johann Dill, Susanna Hiess, Bgm. Paul Horsak, Karl J. Mayerhofer, Roswitha Roch
Paula Johanna Springinsfeld, Johann Dill, Susanna Hiess, Bgm. Paul Horsak, Karl J. Mayerhofer, Roswitha Roch

Es war eine besonders feierliche Stimmung in der kleinen, feinen Galerie M in Kirchstetten Hinterholz. Der Schnee der letzten Tage hat die Region in eine bilderbuchhafte Winterlandschaft verzaubert. Kerzenlicht funkelte im Schnee und der kulturkreiskirchstetten lud zur Eröffnung der Adventausstellung mit Werken von Susanna Hiess. Trotz extrem winterlicher Bedingungen konnte Karl J. Mayerhofer viele Gäste begrüßen.

Johann Dill sprach in seinen einführenden Worten über die Tradition der Adventfeiern in der Galerie und skizzierte die künstlerische Laufbahn der Künstlerin. Mit ihren, in kräftigen Farben gehaltenen Ansichten von Venedig, entführt sie den Betrachter in eine der schönsten Städte der Welt. Mit ihren Kunstwerken auf Stoff trägt man ein Stück Venedig immer bei sich. Passend dazu die Schmuckkreationen von Paula Johanna Springinsfeld. Sichtlich wohl fühlten sich die Gäste. Allen voran Bgm. Paul Horsak, GGR. Johann Alt, Eva & Fritz Weinauer, Hannelore & Fritz Ucik, Bärenkalenderzeichnerin Christine Felkel, Geri Berger und viele mehr.

Die Winzerfamilie Alois Roch sorgte für die hervorragenden Weine und für die kulinarischen Leckerbissen Regina Mayerhofer.

Die Werke sind bis Ende Dezember in der Galerie M zu besichtigen. Als nächste Gelegenheit bietet sich der 8. Dezember um 16.00 Uhr mit der Buchpräsentation und Lesung von Fritz Ucik. Für musikalische Einstimmung sorgt die Gruppe Men. Am 11. Dezember wird es modisch. Sonja Bärner präsentiert ihre Kollektion und Muriel Mitropoulou aus Athen ihre Schmuckkreationen.